Über uns

Das Hotel – Alt Ilsenburger Hof, vorher „Stadt Stolberg“ kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Schon im Jahre 1845 wurde dem Haus, einer Schmiede neben der gräflichen Faktorei die Konzession für „Kost & Logis“ der bei ihr zwecks Hufbeschlag anhaltenden Fuhrleute erteilt. So eröffnete am 05. August 1845 Carl Manegold seine Gastwirtschaft.

Ein Schwiegersohn, Hermann Brandt, übernahm es 1905 und baute es zu einem gutbürgerlichen Hotel aus. Durch Um- und Anbau im Jahre 1911, ist das Hotel – Alt Ilsenburger Hof zu einer der bedeutendsten & gern besuchten Gaststätten Ilsenburgs geworden.

alt_ilsenburger_hof